Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 02/2017

Inhalt drucken


1. Vertragsabschluss

1. 1  Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop ist kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB. Der Besteller gibt durch seine Online-Bestellung ein verbindliches Kaufangebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB ab.

Eine E-Mail, mit der wir den Eingang der Bestellung bestätigen, ist keine verbindliche Annahme des Kaufangebots. Wir nehmen das Kaufangebot durch ausdrückliche Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der bestellten Ware an.

1. 2  Ergänzungen und Änderungen einer Bestellung sind angenommen, wenn wir sie schriftlich (auch per E-Mail) bestätigen.

1. 3  Mündliche Vereinbarungen, Nebenabreden, Vertragsänderungen und -ergänzungen bedürfen unserer schriftlichen (auch per E-Mail) Bestätigung. Bei Abbildungen und Verwendung von Logo und Bildmaterial muss eine schriftliche Einwilligung von uns vorliegen.


2. Widerrufsbelehrung

2. 1  Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Spirusana GmbH, Hauptstraße 28, 78259 Mühlhausen-Ehingen, Deutschland

Telefax: 0 77 31/79 08 92

E-Mail: info@spirusana.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E- Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer ->Webseite<- elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



2. 2  Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und bis spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

"Ende der Widerrufsbelehrung"

 

3. Lieferung

3. 1 Wir liefern innerhalb Deutschland ab 50,- € Bestellwert versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert unter 50,- € berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,50 €.

3. 2 Bei Versand in die Länder Belgien, Dänemark, Frankreich, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 10,50 €.

3. 3 Bei Versand in die anderen EU-Länder berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 14,50 €.  

3. 4  Wir liefern - u. a. aus lebensmittelrechtlichen Gründen - nicht in die Schweiz. Bezugsquellen für die Schweiz stellen wir dem Besteller auf Anfrage zur Verfügung.

3. 5  Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung durch unsere Vorlieferanten. Dies gilt nicht, wenn wir die Nicht- oder Falschbelieferung zu vertreten, insbesondere kein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen haben. Wir werden den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Lieferung informieren und erbrachte Gegenleistungen unverzüglich rückerstatten. 

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


5. Preis/Zahlung


5. 1  Unsere Preise richten sich nach den zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop aufgeführten Preisen, die die gesetzliche Umsatzsteuer bereits enthalten. Verpackungs-, Transport- und sonstige Nebenkosten ergeben sich ebenfalls aus unseren Internetseiten und sind im Bestellvorgang nochmals ersichtlich.

5. 2  Bei Bestellungen aus Deutschland akzeptieren wir folgende Zahlungsarten: Vorauskasse abzügl. 2% Skonto, Nachnahme zuzügl. EUR 5,60 Nachnahme-Gebühr, Paypal, Rechnung.
5. 3  Bei Bestellungen aus dem Ausland akzeptieren wir folgende Zahlungsarten: Vorauskasse abzügl. 2% Skonto und Paypal.

6. Ansprüche wegen eines Mangels der Ware

6. 1  Bei Mängeln hat der Besteller die gesetzlichen Ansprüche.

6. 2  Bitte beachten Sie: Naturprodukte können oft leichte Schwankungen in Geruch, Geschmack, Farbe, Duft und Konsistenz aufweisen, derartige Schwankungen berechtigen nicht zu einer Rückgabe.

7. Haftung

7. 1  Wir haften unbeschränkt für schuldhaft von uns, unseren gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden des Bestellers an Leib, Leben und Gesundheit.

7. 2  Unsere Haftung für sonstige Schäden durch leicht fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Vertragspflichten ist ausgeschlossen. Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten - auch durch unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen - ist unsere Haftung beschränkt auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden.

7. 3  Unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von Vorstehendem unberührt.

8. Beschwerden


Die EU-Kommission stellt neuerdings eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Wir haben uns entschieden, an einem Schlichtungsverfahren derzeit nicht teilzunehmen. Hierzu sind wir auch nicht verpflichtet.

Unsere Email-Adresse: info@sanatur.de


9. Anwendbares Recht, Datenschutz, Schlussbestimmungen


9. 1  Es gilt deutsches Recht. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur Auftragsabwicklung und übermitteln sie in diesem Zusammenhang, soweit dies notwendig ist, auch an Dienstleister, z. B. Auslieferer. Die Dienstleister speichern die Daten nicht für eigene Geschäftszwecke.

9.2  Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen hiervon nicht berührt. 

Zur mobilen Version wechseln